Piederstorfer Edelsplitt-Sand-Kies GmbH | Wagenau 1 | 83342 Tacherting | Tel. 08634 6243-0 | Fax -20

Umwelt

Der Schutz der Umwelt und der sparsame Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen hat für uns oberste Priorität. Die Rohstoffgewinnung erfolgt nach genau definierten Abbauplänen, die auf eine spätere Rekultivierung ausgelegt sind. Wir bauen unseren Rohstoff in Teilabschnitten ab, um den natürlichen Lebensraum so wenig wie möglich zu beeinflussen. Bei der Wiederverfüllung wird nur reiner Erdaushub eingebaut. Auch schaffen wir durch unsere Kiesflächen neue Lebensräume für zum Teil sehr selten gewordene Tier- und Pflanzenarten.

Zum Schutze unserer Mitmenschen werden Staub- & Lärm-Belästigungen auf ein Minimum reduziert. So ist zum Bespiel unsere gesamte Kiesaufbereitungsanlage „eingehaust“. Die Staubentwicklung ist durch Nassabsiebung und Nassaufbereitung nach der 2. Brechstufe auf ein Minimum reduziert. Der gesamte Aufbereitungsvorgang findet mit gewaschenem und/oder feuchtem (erdfeuchten) Material statt. Unsere innerbetrieblichen Fahrwege  sind zum Großteil asphaltiert. Die nicht asphaltierbaren Wege werden in Trockenheitsphasen kontinuierlich mit einem Tankwagen bewässert. Der durch Fahrbetrieb entstehende Staub wird durch die betriebseigene Kehrmaschine in regelmäßigen Abständen beseitigt.

Auf unserer rekultivierten Fläche ist ein Biotop entstanden, in dem Gelbbauchunken und Flussregenpfeifer ihr neues zuhause gefunden haben.

Webdesign und Internetprogrammierung: Pointfeng Werbeagentur